TV-Tipp: Volker Pispers "…bis neulich 2010"

Geschrieben von: am 07. Feb 2011 um 11:03

Kleinkunst auf 3sat. Heute Abend mit Volker Pispers’ Dauerprogramm “…bis neulich”. Die Aufzeichnung aus dem Pantheon-Theater in Bonn aus dem letzten Jahr läuft zur besten Sendezeit um 20:15 Uhr.

Unverblümt, krass und direkt pendelt er zwischen bitterböse und charmant-witzig, wenn er die Absurditäten der Welt zu Ende denkt. Seine Verarbeitung von Zitaten, seine gewagten Rechenoperationen und seine Zukunftsszenarien versöhnen das Publikum durch ein befreiendes Lachen mit seiner eigenen gefühlten Wirklichkeit. Er spiegelt dabei immer auch den Zustand der Republik wider: Das Immerneue im Ewiggleichen. Denn während uns der Medienzirkus mit seinen Sprechblasenjongleuren vorgaukelt, dass ständig etwas passiert, tut sich bei den grundlegenden Problemen so gut wie nichts.

Quelle: 3sat

8

Über den Autor:

André Tautenhahn (tau), Diplom-Sozialwissenschaftler und Freiberuflicher Journalist. Seit 2015 Teil der NachDenkSeiten-Redaktion (Kürzel: AT) und dort mit anderen Mitarbeitern für die Zusammenstellung der Hinweise des Tages zuständig. Außerdem gehört er zum Redaktionsteam des Oppermann-Verlages in Rodenberg und schreibt für regionale Blätter in Wunstorf, Neustadt am Rübenberge und im Landkreis Schaumburg.
  Verwandte Beiträge

Kommentare

  1. jack  Februar 7, 2011

    Danke !!!

    jens aus dem norden

    • adtstar  Februar 7, 2011

      Bitte :)

  2. Madame-Cherie  Februar 7, 2011

    Danke Adstar für die Programmhinweise ! Man bin ich froh, dass ich Dein Blog abonniert habe. Wenn ich Dich nicht hätte, würde ich ständig vergessen, dass es ja wahrlich auch noch Programm im Fernsehen gibt, was man sich anschauen kann und vor allem sollte.

    LG
    Madame-Cherie

    • adtstar  Februar 7, 2011

      Bitte :)

  3. Anonymous  Februar 7, 2011

    Besten Dank für den Hinweis !

  4. Ormuz  Februar 7, 2011

    haben wir an !

  5. jackjens  Februar 7, 2011

    mein gott .

    hat der volker wirkliche ahnung vom sozialgefüge..

    und sabelt nicht nur wie fast alle anderen nur sooo
    herum ..

    d a s war ein genuß…

    selten sooo genossen

    gruß lieber adstar

    von der ostsee

  6. Nordhausen-Info zu Hartz IV  Februar 9, 2011

    Aufklärung für all die, die immer noch schlafen!
    Keine Satire, kein Kaberett, kein Späßchen, sondern bittere Wahrheit!
    Lasst euch aufklären, Pispers erklärt so, das auch der letzte Hetzer verstehen sollte, worum es den da Oben überhaupt geht.