Hier geht es um Europa

Gott schütze Britannien

Mit der Parole „Get Brexit Done!“ hat Boris Johnson die Wahlen gewonnen und muss nun liefern. Und dies will er unbedingt. Nur eben nicht das, was Großbritannien brauchen könnte, um einigermaßen glimpflich aus dem selbst verursachten Schlamassel des Brexit herauszufinden, sondern das, was seine Anhänger von ihm erwarten, erst recht bei den Gesprächen mit dem EU-Emissär Michel Barnier. Wenn dabei jedoch wie bisher nur eine Seite ernsthaft verhandelt, ist ein Scheitern absehbar, woran natürlich wieder Brüssel schuld sein wird.
Quelle: der Freitag

Progressive Fiskalpolitik für Europa

Zuerst muss die europäische Politik ihre Erzählung ändern. Die Erzählung der alten EU war das neoliberale Versprechen, dass freier Wettbewerb und Marktwirtschaft allen eine faire Chance bieten und dauerhaften Wohlstand erzeugen. Dieses Versprechen wurde nicht eingelöst. Aus ökonomischer Sicht ist das auch nicht überraschend, denn in der Realität sind Marktversagen und Ausgrenzung durch unfairen Wettbewerb die Regel.
Quelle: Friedrich Ebert Stiftung

Ein Euro-Ausstieg darf kein Tabu sein

Die Corona-Pandemie hat zu einer schweren Wirtschaftskrise in ganz Europa geführt. Ein wirtschaftspolitischer Paradigmenwechsel ist dennoch wenig wahrscheinlich. Eher früher als später wird sich daher die Frage nach einem Euro-Ausstieg wieder stellen.
Quelle: Makroskop

Wie grün ist der European Green Deal?

Die Ankündigung eines European Green Deals (EGD) durch die EU-Kommission wurde angesichts beachtlicher Zahlen wie des 1.000-Milliarden-Euro-Investment-Plans mit Applaus und Wohlwollen bedacht. Es scheint, als ob der Klimawandel merklich auf der EU-Prioritätenliste nach oben gewandert ist. Doch wie ambitioniert ist der Plan wirklich? Eine nähere Betrachtung zeigt: Gemessen an dem, was notwendig wäre, um das +1,5-Grad-Limit zu erreichen, braucht es wohl zusätzliche Maßnahmen, verbunden mit mehr finanziellen Mitteln.
Quelle: A&W blog

 

 

Das deutsche Ergebnis
Für die GroKo-Parteien ist es die erwartete schwere Niederlage geworden…

Nach Alter
Die Grünen haben vor allem bei den jüngeren Altersgruppen gepunktet…

Karikatur
Ich wollte ja für Europa stimmen…

Interview
Was in der EU falsch läuft, erklärt Fabio de Masi aus seiner Sicht…

Die Zahlen
Die vorläufigen Auszählungsergebnisse in der Übersicht…

Wanderung
So wanderten die Wähler bei der Europawahl…

Eigentor
Bei der FDP sind weiterhin echte Profis am Werk…

TV-Runde
Wen es interessiert: Die Parteichefs beim Gipfeltreffen vor der Wahl…

Auf einen Blick
So haben die Europäer gewählt…

Klatsche
Merkel und Macron haben verloren, Eric Bonse erwartet eine Hängepartie in Brüssel…

Unregelmäßigkeiten
Eric Bonse hat auf Lost in EUrope einige Probleme die Europawahl betreffend ausgemacht…