Kurz notiert: Gefühle

Geschrieben von: am 15. Dez 2018 um 23:42

Klima, SPD und Bild…

  • UN-Klimagipfel erzielt Einigung: Nach zwei Wochen zäher Verhandlungen haben sich die Staatenvertreter bei der UN-Weltklimakonferenz in Kattowitz darauf verständigt, dass der nächste UN-Klimagipfel in Chile stattfindet. Wann genau, ist noch offen. Entweder im Dezember 2019 oder im Januar 2020. Auf jeden Fall aber noch bevor sich die Erde um zwei Grad erwärmt hat.
  • Die Genossen sind knapp bei Kasse: Die schlechten Wahlergebnisse haben viel Geld gekostet. “Rent a Sozi” war daher gestern. Heute vermietet die SPD ganze Stockwerke. Allerdings ist das auch Jammern auf hohem Niveau. Denn durch die Erhöhung der Zuschüsse zahlen die Steuerzahler ohnehin wieder mehr an die Parteien, die sie eigentlich nicht mögen.
  • Springer plant ein neues Magazin: Es soll Bild Politik heißen. Laut Bild-Politikchef Nikolaus Blome soll die neue Publikation ein Angebot an diejenigen sein, die im Bauch Verunsicherung spüren, aber im Kopf Klarheit haben wollen. Bisher sagte man dazu umgangssprachlich “kotzen”. “Gefühlte Fakten” wäre laut Beschreibung vermutlich auch der bessere Titel für das Abfallprodukt.
0

Über den Autor:

André Tautenhahn (tau), Diplom-Sozialwissenschaftler und Freiberuflicher Journalist. Seit 2015 Teil der NachDenkSeiten-Redaktion (Kürzel: AT) und dort mit anderen Mitarbeitern für die Zusammenstellung der Hinweise des Tages zuständig. Außerdem gehört er zum Redaktionsteam des Oppermann-Verlages in Rodenberg und schreibt für regionale Blätter in Wunstorf, Neustadt am Rübenberge und im Landkreis Schaumburg.
  Verwandte Beiträge