Kredit ohne Zinsen: Um die Krise zu begreifen…

Geschrieben von: am 09. Dez 2009 um 16:37

…braucht man nicht unbedingt Monat für Monat den amtlichen Statistiken zu folgen, wie zum Beispiel beim Einzelhandelsumsatz oder der gerade wieder eingebrochenen Industrieproduktion. (siehe z.B. Jahnkes Infoportal) Es reicht oftmals auch, einfach nur die Augen aufzumachen und sich anzuschauen, wie die eigene Umwelt auf die Rezession reagiert.

Gucken sie doch mal bei ihrem Media-Markt des Vertrauens vorbei. Dort können sie noch bis Weihnachten das unglaubliche “0 Prozent auf Alles” – Angebot wahrnehmen, wenn sie etwas im Wert von mindestens 240 Euro kaufen, aber nicht genug Geld haben. Einfach Finanzierung über 24 Monate abschließen und schon können ihre Weihnachtswünsche doch noch wahr werden. Sie glauben ja nicht, wie voll die Märkte sind und wie groß der Ansturm auf dieses Angebot ist. Ein Kredit ohne Zinsen klingt für viele nach einem guten Geschäft.

“Die Aktion wird von den Kunden sehr gut angenommen”, sagt eine Unternehmenssprecherin.

Quelle: Hamburger Abendblatt

Und auch andere Händler wollen nachziehen oder sind schon längst dabei, mit Nullprozent Krediten den Kaufanreiz zu steigern. Diese Entwicklung muss bedenklich stimmen, weil gerade dieses Konsummodell in Amerika krachend gescheitert ist. Denn es verschulden sich ja nicht nur die Verbraucher, sondern auch die Unternehmen bzw. die den Kaufpreis absichernden Assekuranzen gehen ein ziemlich hohes Risiko ein, dass sie durch Kreditausfälle, die gerade in einer Rezession mehr als wahrscheinlich sind, in arge Bedrängnis kommen. Man nennt so etwas auch “Kreditblase” und das platzen einer solchen liegt noch gar nicht so lange zurück.

Man kann eine schwache Kaufkraft, die infolge sinkender Löhne und der Ausweitung prekärer Beschäftigungsverhältnisse sowie faktischer Arbeitslosigkeit immanent geworden ist, auf Dauer nicht durch Schulden ersetzen. Das hat die Krise in Amerika überdeutlich gezeigt. Auch diese für jeden Menschen leicht nachprüfbare Erfahrung müsste eigentlich zu einer politischen Initiative führen. Doch die Bundesregierung sieht keinen Handlungsbedarf. Im Gegenteil. Sollte der private Konsum tatsächlich steigen, wird man das als großen Erfolg feiern und sagen, dass das Wirtschaftswachstum durch steigende Binnennachfrage gestützt werde.

3

Über den Autor:

André Tautenhahn (tau), Diplom-Sozialwissenschaftler und Freiberuflicher Journalist. Seit 2015 Teil der NachDenkSeiten-Redaktion (Kürzel: AT) und dort mit anderen Mitarbeitern für die Zusammenstellung der Hinweise des Tages zuständig. Außerdem gehört er zum Redaktionsteam des Oppermann-Verlages in Rodenberg und schreibt für regionale Blätter in Wunstorf, Neustadt am Rübenberge und im Landkreis Schaumburg.
  Verwandte Beiträge

Kommentare

  1. olli  Dezember 11, 2009

    Diese Amerikanisierung ist wohl gewollt. Anders kann ich mir die Politik der letzten Jahre nicht erklären. Privatisierung, Sozialabbau und jetzt halt Konsum auf Pump.

  2. fee-male  Dezember 12, 2009

    Wer zweifelt denn ernsthaft daran, daß irgendjemand den Mut hat, irgendetwas begreifen zu wollen. Es wird munter weitergemacht. Wie heißt der Spruch noch, der Krug geht zum Brunnen bis er bricht. Vorher gibt es keine Einsicht.

    Es gibt keinen bequemen Weg aus der Krise, außer man geht einen neuen, der halt auch nicht immer schön ist. Konsumverzicht, Arbeitsverweigerung, damit die Geldheinis endlich merken, daß es ohne uns gar nicht geht. Mit denen geht es denen nur gut.

  3. olaf  Januar 8, 2010

    In dieser Zeit ist der befristete Konsumverzicht ein Mittel um konkurenten das Leben Schwerer zu machen. Ich vermute, dass wenn die Banken bzw. Kreditinstitute sich weiterhin gegenseitig im Weg stehen, ihre Zinsen noch mehr verringern.

    Der letzte mir bekannte Fall, wo eine Bank tatsächlich Kredite ohne Zinsen vergeben hat, war ein Kreditprogramm, welches von der SEB 2007 in Kraft gestetz wurde. Viel haben schon daran den Anfang vom Ende erkannt. Man nannte es “das größte Unglück der deutschen Nation, ein Anzeichen, dass die Welt mit schweren Sünden verkauft ist”.
    Es gibt Momentan zwar keine Kredite mit 0% Zinsen dafür aber Kreditkarten, die meistens zwei oder drei sachen kombinieren. Zum einen Kann man mittler Weile Kredite über die Karten beziehen, zum anderen gehören die Kreditkarten zu den beliebtesten Zahlungsmittel überhaupt.