Volker Pispers am Dienstach

Geschrieben von: am 22. Mrz 2011 um 15:58

Vernunft sei Mangelware in den Hirnregalen, meint Volker Pispers in seiner allwöchentlichen Glosse auf WDR 2. Warum? Nun, Pispers begründet das mit Wahrscheinlichkeiten. Die Wahrscheinlichkeit, einen atomaren GAU zu erleben liege nach Auffassung der hochverstrahlten hochbezahlten Sicherheitsexperten bei 1:100.000 und die Wahrscheinlichkeit, eine Million Euro im Lotto zu gewinnen, liege bei 1:1,4 Millionen. Es sei also 14mal wahrscheinlicher, einen Super-GAU-Treffer zu erzielen. Dennoch trügen viele Atomkraftbefürworter ihr Geld lieber Woche für Woche zur Lottoannahmestelle in der Hoffnung, dass der sehr viel unwahrscheinlichere Fall eines Millionengewinns eintrete.

Die Freiheit des Menschen kann eben auch darin bestehen, gar nicht frei sein zu wollen, meint Pispers weiter. Die Landtagswahl in Sachsen-Anhalt habe das gezeigt. Die Hälfte der Wahlberechtigten blieb lieber zu Hause. Ob die alle Lotto spielen? Wenigstens hätten es die radikalen Parteien nicht in den Landtag geschafft. Das sei ein Hoffnungsschimmer…:>>

5

Über den Autor:

André Tautenhahn (tau), Diplom-Sozialwissenschaftler und Freiberuflicher Journalist. Seit 2015 Teil der NachDenkSeiten-Redaktion (Kürzel: AT) und dort mit anderen Mitarbeitern für die Zusammenstellung der Hinweise des Tages zuständig. Außerdem gehört er zum Redaktionsteam des Oppermann-Verlages in Rodenberg und schreibt für regionale Blätter in Wunstorf, Neustadt am Rübenberge und im Landkreis Schaumburg.
  Verwandte Beiträge

Kommentare

  1. Butz123  März 22, 2011

    Das hat er treffend gesagt:

    “Die Freiheit des Menschen kann eben auch darin bestehen, gar nicht frei sein zu wollen “

    meint Butz und wünscht dir einen schönen Abend

    • adtstar  März 22, 2011

      Danke, wünsche ich dir auch.

  2. Ormuz  März 22, 2011

    Ich habe mir erlaubt mal wieder zu verlinken :D

    • adtstar  März 22, 2011

      Richtig so. ;)

  3. bullymuk  März 24, 2011

    sehr fein.. nur ist die wahrscheinlichkeit beim Lotto um einiges geringer (Klasse 1 Gewinn bei 1:140.000.000!! Selbst 5 Richtige mit Zusatzzahl (üblicherweise etwa 10.000 Euro optimistisch geschätzt) liegen bei etwa 1:2Mio)

    Das schlimme ist, dass scheinbar niemanden so ein Fehler auffällt… also werden die Zahlen so bedeutungslos wie die 100.000 Jahre…

    Wahrscheinlich ist der Mensch nicht in der Lage, Wahrscheinlichkeiten irgendwie in ihrer Größenordnung zu erfassen… Mit Sicherheit wird genau deshalb mit slchen Zahlen gespielt… traurig