TV-Tipp: Mitternachtsspitzen (Wiederholung)

Geschrieben von: am 17. Mai 2011 um 12:59

Am Samstag liefen die Mitternachtsspitzen im WDR Fernsehen. Ein Hinweis darauf hatte wegen des Songcontests in Düsseldorf eh keinen Sinn. Die Beerdigung des Monats gleich nach der Hochzeit des Jahres zieht halt mehr Zuschauer an als Kabarett. Nichtsdestotrotz sendet der WDR heute Abend um 23.15 Uhr die Wiederholung der Sendung. Machen sie sich einen Knoten in die Fernbedienung.

Zu Gast waren Hagen Rether, Heinrich Pachl und Jess Jochimsen.

Quelle: WDR


__________________________________________

2

Über den Autor:

André Tautenhahn (tau), Diplom-Sozialwissenschaftler und Freiberuflicher Journalist. Seit 2015 Teil der NachDenkSeiten-Redaktion (Kürzel: AT) und dort mit anderen Mitarbeitern für die Zusammenstellung der Hinweise des Tages zuständig. Außerdem gehört er zum Redaktionsteam des Oppermann-Verlages in Rodenberg und schreibt für regionale Blätter in Wunstorf, Neustadt am Rübenberge und im Landkreis Schaumburg.
  Verwandte Beiträge

Kommentare

  1. jens  Mai 17, 2011

    ohhhh tauti …tauti..

    ich habs gesehen und gehört..

    aber :

    woooo war denn dein hinweis ??

    wirste alt ?

    gruß
    von der ostsee

  2. Gehring  Juli 9, 2012

    Geehrte Damen und Herren, “Mitternachtsspitzen” am letzten Sonnabend war wie stets ein Genuss und die aufgegriffenen und behandelten Themen für mich ein innerer Vorbeimarsch. Ich liebe dieses “gehörnte Wesen” und den “Maratonläufer”, der uns den Spiegel vorhält, auf das wir erkennen mögen, wie fehlerhaft wir doch sind in unserem täglchen Sein.
    Wissen Sie, Sie sagen soviel Kluges, und dennoch begreift es die große Masse nicht. Und das ist es, was mich dann auch dazu verleitet, weniger intensiv und konzentriert manche Passagen “nebenher” laufen zu lassen.
    Allen Herren sei mein Dank abgestattet. Die Dame, die sich “bemühte”, habe ich zu meinem Bedauern nicht begriffen. Kann ja mal vorkommen mit siebzig, oder?