"Salzburger Stier" – Dieter Hildebrandt für sein Lebenswerk geehrt

Geschrieben von: am 21. Mai 2011 um 22:46

Der Laudator Georg Schramm über den Preisträger:

„Wenn es solche Leute wie den Hildebrandt nicht gäbe, wäre alles noch schlimmer“

Quelle: Epoch Times Deutschland

Möge es beide noch lange geben.

6

Über den Autor:

André Tautenhahn (tau), Diplom-Sozialwissenschaftler und Freiberuflicher Journalist. Seit 2015 Teil der NachDenkSeiten-Redaktion (Kürzel: AT) und dort mit anderen Mitarbeitern für die Zusammenstellung der Hinweise des Tages zuständig. Außerdem gehört er zum Redaktionsteam des Oppermann-Verlages in Rodenberg und schreibt für regionale Blätter in Wunstorf, Neustadt am Rübenberge und im Landkreis Schaumburg.
  Verwandte Beiträge

Kommentare

  1. Anonymous  Mai 21, 2011

    Georg Schramm zum Ehrenstier für Dieter Hildebrandt
    Dieter Hildebrandt erhält 2011 einen “Ehrenstier” für sein Lebenswerk und sein aktuelles Programm “Ich kann doch auch nichts dafür”.
    Quelle: Bayerischer Rundfunk

    Die Laudatio wird im Mai 2011 Georg Schramm halten. Im Gespräch mit dem Hörfunksender …

  2. hugo  Mai 22, 2011

    DAS war endlich mal ne ehrung ..

    die

    WIRKLICH EHRLICH GEMEINT UND ERWORBEN WAR …

    gruß – hallöchen tauti-

    von der ostsee

  3. WaloFrance  Mai 23, 2011

    Wäre zu schön, wenn man diese Verleihung irgendwo gucken könnte, YouTube, Mediathek oder ähnliches! Wenigstens die Laudatio von Herrn Schramm und die Ansprache des Geehrten. Vielleicht wirds noch was, irgendwo, wäre super.

  4. midrow  Mai 25, 2011

    Am nächsten Mittwoch (01. Juni 2011) gibts um 21:05 Uhr im Deutschlandfunk in der Sendung “Querköpfe” den zweiten Teil der Aufzeichnung.

    Der erste Teil lief vor ein paar Stunden. Und natürlich galt: Sehr hörenswert!

  5. jens  Juni 5, 2011

    hallo adstar…

    vor 8 monaten kaufte ich mir für 65.– euro ne karte für volker pispers…..
    und wartete auf den tag..

    volker kam pünktlich..
    machte insgesamt 3 stunden und 12 minuten
    zwischendurch mal 32 minuten pause..
    ununterbrochen
    keine wiederholungen
    MIT ahnung auf jedem gebiet .
    und auch wiederholungen , die du schon in minutenvideos eingestellt hattest ..
    der mann
    könnte alle fraktionen im bundestag ersetzen..

    d a s würde ich dir und unseren fleißigen schreiberlingen auch mal gönnen..

    gruß von der sonnigen ostse