Kurz notiert: Alternative Fakten

Geschrieben von: am 24. Jan 2017 um 8:45

  • “Die Wahrheit bin ich!” Über die korrekte Höhe von Besucherzahlen ist eine lustige Debatte entbrannt (Das sind die richtigen Fakten des Falls). Die Medien rühmen sich, den neuen amerikanischen Präsidenten der ersten Lüge seiner Amtszeit überführt zu haben und schimpfen nun über dessen “alternative Fakten“. Das verstehen die etatmäßigen Mietmäuler des Neoliberalismus offenbar als Bedrohung.
  • So kann es gehen: Erst waren angeblich 8 von 11 für einen Parteiausschluss Höckes, nun hat sich der Vorstand der AfD doch dagegen entschieden. Was auch wieder irgendwie logisch ist, denn Europas Rechte rücken gerade zusammen. Es ist doch auch nicht glaubhaft, wenn Frauke Petry, die einen Gedeon schützte, nun einen Björn “Bernd” Höcke inhaltlich kritisiert. Die fürchtet doch bloß die Dominanz des AfD-Männerclubs.

    Quelle: Stuttmann Karikaturen

  • Bleibt noch das Gejammer des Establishments dies- und jenseits des Atlantiks, das nun den Aufstieg radikaler Figuren beklagt, dabei aber vergessen machen will, dass es die bereitwillige Ausrufung der “marktkonformen Demokratie” und die damit verbundene als Alternativlosigkeit verkaufte radikale Politik gewesen ist, die den Aufstieg der Rechten erst ermöglichte.
1

Über den Autor:

André Tautenhahn (tau), Diplom-Sozialwissenschaftler und Freiberuflicher Journalist. Seit 2015 Teil der NachDenkSeiten-Redaktion (Kürzel: AT) und dort mit anderen Mitarbeitern für die Zusammenstellung der Hinweise des Tages zuständig. Außerdem gehört er zum Redaktionsteam des Oppermann-Verlages in Rodenberg und schreibt für regionale Blätter in Wunstorf, Neustadt am Rübenberge und im Landkreis Schaumburg.
  Verwandte Beiträge

Kommentare

  1. Rainer Ostendorf  Januar 25, 2017

    Alternative Fakten???
    “Wer die Wahrheit sagt, wird früher oder später dabei ertappt.” Oscar Wilde – Schöne Grüsse aus der Ausstellung “Was ist Wahrheit?” http://www.freidenker-galerie.de/acrylbilder-zitate-zum-nachdenken-philosophie-2/